Urlaubsberatung? 0991 /29 67 67 633 Mo-Fr von 8 bis 22 Uhr
Sa von 9 bis 22 Uhr
So von 11 bis 22 Uhr
URLAUBSWERK.DE
Sie sind hier: Blog > Reise-Themen > Familienurlaub Irland: Ab auf die Grüne Insel!

Familienurlaub Irland: Ab auf die Grüne Insel!

Familienurlaub Irland: Ab auf die Grüne Insel!

Wer eine Alternative zu Hitze, Sand und Meer sucht, der sollte seine Blicke gen Nordwesten richten. Ein Familienurlaub Irland ist nicht nur etwas anderes, sondern ein großes Abenteuer für Jung und Alt.



Irland ist ein kinderfreundliches Land und darum perfekt für einen Familienurlaub. Auch das Klima ist durch den Einfluss des Golfstroms ganzjährig mild bei etwa 20 Grad. Sicher, die Regenausrüstung sollte man im Gepäck haben, aber was gibt es schöneres als bei einem milden Regenschauer durch die Pfützen in einer atemberaubenden Landschaft zu hüpfen?


9.000-jährige Geschichte


Irland wird nicht umsonst die Grüne Insel genannt. Saftige Wiesen bedecken die sanften Hügel ebenso wie Wälder mit mächtigen Laubbäumen und Büschen. Ein Familienurlaub Irland bedeutet Natur pur. Aber nicht nur. Es gibt unzählige Schlösser, Burgen und Ruinen, die einen Eindruck von der bewegten Geschichte des Landes vermitteln. Und die geht bis ins Jahr 7.000 v. Chr. in die Zeit der Kelten zurück, es gibt also viel zu erzählen.


Wer lieber mehr Action haben möchte, ist in den drei größten irischen Städten, Dublin, Cork und Galway, richtig. Hier findet sich vom traditionellen Pub bis zu Einkaufsmöglichkeiten, Museen und einem bunten Nachtleben alles, was das Herz begehrt. Kinder können hier den Spuren der Kobolde oder Feen folgen. Gerade Cork, die als Kulturhauptstadt ausgezeichnet wurde, ist für einen Urlaub mit Kindern ideal. Hier vereinen sich Natur, Stadtleben und attraktive Sportmöglichkeiten wie Reiten, Golfen, Wandern und vieles mehr. In Dublin sollte man mit Kindern unbedingt in den Zoo gehen, denn immerhin ist er der drittälteste der Welt.


Ein Familienurlaub Irland am Strand ist ebenfalls möglich, zum Beispiel auf der Insel Achill Island, die über eine Brücke auch per Auto erreichbar ist. Keel mit seinem drei Kilometer langen Sandstrand ist besonders beliebt.


Grün, grün und nochmal grün


Eine perfekte Reisezeit lässt sich für Irland schlecht bestimmen. Im Prinzip ist es das ganze Jahr über angenehm. Wer aber ein besonderes Highlight der irischen Kultur erleben möchte, der muss Mitte März zum St. Patrick`s Day seinen Familienurlaub auf der Insel verbringen. Dann ist nicht nur die Landschaft grün, sondern alles. Wirklich alles. Die Menschen sind grün gekleidet, Geschäfte, Pubs, Hotels etc. sind grün dekoriert, überall wehen grüne Fähnchen und fliegen grüne Luftballons. Der 17. März ist einer der höchsten Feiertage Irlands. St. Patrick wird oft als kleiner grüner Kobold mit roten Haaren dargestellt. Tatsächlich aber findet der Tag zu Ehren des irischen Bischofs Patrick statt, der im 5. Jahrhundert gelebt haben soll und als erster christlicher Missionar auf der Insel gilt.


Die Küche des englischsprachigen Raumes ist nicht gerade weltberühmt. Aber einige Gerichte muss man unbedingt kosten, etwa ein original Irish Stew (Eintopf). Wer bei aller Liebe zu Irland zwischendrin trotzdem gerne ein wenig heimische Kost haben möchte, wird auch fündig. Irland ist bei Deutschen ein beliebtes Auswanderungsland, und so wundert es nicht, dass man immer mal wieder ein Pub mit deutschem Essen und sogar deutschen Bieren findet. So z.B. das The Otter in Inistoige, wo man sich u. a. ein hausgemachtes bayerisches Gulasch schmecken lassen kann.


Ein Familienurlaub ist also in jeder Hinsicht ein Highlight. Um die Insel allerdings mit all ihrer Pracht zu entdecken, benötigt man einen fahrbahren Untersatz. Und hier gilt: Linksverkehr! Aber auch daran gewöhnt man sich schneller als gedacht und man kann das pure Urlaubserlebnis genießen!


Reise-Blog Kategorie: Reise-Themen

Diesen Eintrag kommentieren
Ihr Name
Ihr Beitrag
Anit-Spam-Code Bitte Anti-Spam-Code eingeben
Abschicken

Bitte beachten Sie: die angezeigten Urlaubspreise können sich je nach Verfügbarkeit kurzfristig ändern. Wir sind stets darum bemüht, aktuellste Daten anzubieten, sind hier jedoch auch von den Reiseveranstaltern abhängig.
Bei uns buchen Sie sicher: um Ihnen versehentliche Buchungen und Stornokosten zu ersparen, überprüft unser Service-Center jede Buchungsanfrage nochmals von Hand und weist Sie auf eventuelle Probleme (Preisänderungen, Verfügbarkeiten) hin. Sollte Sie Fragen zum Buchungsablauf oder einer Reise haben, erreichen Sie uns zum normalen Festnetz-Tarif. Mit vielen Festnetz-Flat-Rates ist damit unser Hotline kostenlos: 0991 /29 67 67 633.

© 2005-2019 | urlaubswerk GmbH
Urlaubswerk Newsletter
Anmelden
Service zum Urlaub
  • Unser Service-Center
  • Zufriedenheits-Offensive
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Presse
  • Feedback
Top Reiseportale
Top Veranstalter

COPYRIGHTS: Hotelbeschreibungen GIATA GmbH; Urlaub gibt's bei urlaubswerk.de, ein Projekt der urlaubswerk GmbH © 2019