Urlaubsberatung? 0991 /29 67 67 633 Mo-Fr von 8 bis 22 Uhr
Sa von 9 bis 22 Uhr
So von 11 bis 22 Uhr
URLAUBSWERK.DE
Sie sind hier: Blog > Reise-Themen Reise-Organisation > Flug

Flug

Flug

Der Traum vom Fliegen begeistert die Menschen seit jeher und wer wünscht sich nicht, einfach frei durch die Lüfte zu segeln. Diesen Wunsch kann Ihnen Ihr Reiseveranstalter leider nicht ganz erfüllen, doch seit die moderne Luftfahrt mehr und mehr dem Normalbürger zugänglich wurde, zieht es jedes Jahr gleich den Zugvögeln Millionen von Menschen in Richtung Süden. Wenn Sie das Fernweh heimsucht und Sie so weit wie möglich von der Heimat entfernt sein wollen, kommen Sie um eine Flugreise normalerweise auch nicht herum. Für die meisten Urlauber ist der Flug selbst schon ein unvergessliches Erlebnis, denn wenn man nicht gerade monatlich eine Geschäftsreise unternimmt, hat man beim Flug die seltene Gelegenheit, die Welt aus der Vogelperspektive zu bestaunen. Gerade Kinder lieben diesen Ausblick und das Kribbeln bei Start und Landung ist jedesmal aufs Neue ein tolles Gefühl.
Schneller und komfortabler als mit dem Flugzeug kommen Sie mit keinem anderen Beförderungsmittel an Ihr Reiseziel. Da am Flughafen mittlerweile aber strenge Kontrollen herrschen, sollte man sich im Vorfeld über das Procedere einer Flugreise informieren. Am Anreisetag begeben Sie sich zunächst zum Schalter des Flughafens, wo Sie Ihren Boarding Pass erhalten und wo Sie Ihr Gepäck abgeben. Dieses wird gewogen, auf illegale Inhalte überprüft und dann in Ihren Ferienflieger verfrachtet. Aus diesem Grund ist es ratsam, sich vorher über Einreisebestimmungen und Zollvorschriften Ihres Urlaubslandes kundig zu machen, denn Dinge, die am deutschen Flughafen kein Problem darstellen, können in einem anderen Land im schlimmsten Fall sogar zur Verhaftung führen. Auch Kosmetikprodukte dürfen mittlerweile nur noch in bestimmten Mengen transportiert werden. Bei manchen Reisezielen müssen Sie auch zuvor ein Visum bei der zuständigen Botschaft beantragen.
Je weiter Sie Ihre Fernreise von der Heimat entfernt, desto größer wird auch die Zeitverschiebung. Aus dieser resultiert auch das berüchtigte Jetlag, das Sie beispielsweise erleben, wenn Sie lastminute Jamaika bereisen. Ihr Körper muss sich zunächst an den veränderten Biorhythmus anpassen. Daher sollten Sie einen Urlaub in einem Land mit mehreren Stunden Zeitverschiebung auch ein paar Tage länger planen, damit Sie die neue Umgebung auch wachen Geistes genießen können.

Reise-Blog Kategorien: Reise-Themen, Reise-Organisation

Diesen Eintrag kommentieren
Ihr Name
Ihr Beitrag
Anit-Spam-Code Bitte Anti-Spam-Code eingeben
Abschicken

Bitte beachten Sie: die angezeigten Urlaubspreise können sich je nach Verfügbarkeit kurzfristig ändern. Wir sind stets darum bemüht, aktuellste Daten anzubieten, sind hier jedoch auch von den Reiseveranstaltern abhängig.
Bei uns buchen Sie sicher: um Ihnen versehentliche Buchungen und Stornokosten zu ersparen, überprüft unser Service-Center jede Buchungsanfrage nochmals von Hand und weist Sie auf eventuelle Probleme (Preisänderungen, Verfügbarkeiten) hin. Sollte Sie Fragen zum Buchungsablauf oder einer Reise haben, erreichen Sie uns zum normalen Festnetz-Tarif. Mit vielen Festnetz-Flat-Rates ist damit unser Hotline kostenlos: 0991 /29 67 67 633.

© 2005-2018 | urlaubswerk GmbH
Urlaubswerk Newsletter
Anmelden
Service zum Urlaub
  • Unser Service-Center
  • Zufriedenheits-Offensive
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Presse
  • Feedback
Top Reiseportale
Top Veranstalter

COPYRIGHTS: Hotelbeschreibungen GIATA GmbH; Urlaub gibt's bei urlaubswerk.de, ein Projekt der urlaubswerk GmbH © 2018