Urlaubsberatung? 0991 /29 67 67 633 Mo-Fr von 8 bis 22 Uhr
Sa von 9 bis 22 Uhr
So von 11 bis 22 Uhr
URLAUBSWERK.DE
Sie sind hier: Blog > Hotelbeschreibungen Reise-Themen Reise-Organisation > Hotelzimmer

Hotelzimmer

Hotelzimmer

Jedes Hotels bietet verschiedene Arten von Zimmern, die Sie für ihre Reise wählen können. Den Abkürzungen neben der Hotelbeschreibung kann man dabei die Art des Zimmers und die Art der Verpflegung entnehmen.

Die gängigsten Zimmer


EZ steht dabei für Einzelzimmer. Dieses ist ideal für die Geschäftsreise, den Individualurlaub oder für einen Singleurlaub.

Die Abkürzung DZ bezeichnet das Doppelzimmer, welches mit einem großen Doppelbett oder zwei einzelnen Betten ausgestattet ist. Doppelzimmer lohnen sich für (Ehe-)Paare oder für gute Freunde, die vertraut genug sind, um ein paar Tage eine Räumlichkeit zu teilen.

Unter dem Kürzel FZ verbirgt sich das Familienzimmer. Darin befindet sich meist ein Doppelbett für die Eltern und, je nach gewählter Größe, die ausreichende Anzahl Kinderbetten. Dabei ist das Familienzimmer manchmal räumlich getrennt und gleicht mehr einer Wohnung, so dass die Eltern ein wenig Privatsphäre haben.

Für Selbstversorger


Das Appartement wird durch AP abgekürzt. Darin befinden sich meist ein oder zwei Zimmer und eine Küche. Appartements sind für Paare oder Familien, die sich ungern an die Essenszeiten des Hotels halten, bestens geeignet.

ST steht für Studio. Dieses ist eine Art offenes Appartement mit Kochnische. Im Gegensatz zum Appartement gibt es im Studio außer dem Badezimmer keine abgetrennten Räume. Wohn-, Schlaf- und Kochbereich befinden sich in einem, großen Raum.

Unter BW findet man den Bungalow. Dieser ist ein kleines, einstöckiges Ferienhaus für bis zu acht Personen. Darin befinden sich mehrere Zimmer und Betten, eine Küche und ein Badezimmer. Damit ist ein Bungalow ideal für kleine Gruppen von Selbstversorgern.

Gehobeneres Wohnen


Die Suite wird mit SU abgekürzt. Sie ist wohl die luxuriöseste Form des Hotelzimmers, denn dazu gehören mindestens zwei, mit gehobenem Standard ausgestattete Aufenthaltsräume und ein ordentliches Badezimmer. Je nach Preisklasse enthält die Suite noch weitere Räume und manchmal auch eine Küche oder ein Zimmer für das mitgereiste Dienstpersonal.

Unter der Junior Suite, die die Bezeichnung JS trägt, versteht man eine nicht ganz vollwertige Suite, deren Größe und Standard jedoch deutlich über dem eines Appartements oder Studios liegt.

Die Aussicht


Weiterhin informieren die Abkürzungen Low, MB, MS, GS und LS über die Lage und den Ausblick Ihrer Räumlichkeiten. Low bedeutet Sparzimmer, wobei Sie auf eine tolle Aussicht verzichten.

MB kennzeichnet den Meerblick, MS dagegen die Meerseite. Bei letzterem kann sie jedoch eine Häuserfront vom Anblick des Ozeans trennen.

GS und LS bedeuten Garten- und Landseite. Dies bedeutet, ein Garten oder eine schöne Landschaft liegen in Blickrichtung aus Ihrem Fenster, doch dass man diese auch sehen kann ist nicht garantiert.

Wenn ein Hotel weit mehr Leistungen bietet als es Sterne vorzuweisen hat, wird die Abkürzung SUP für Superior verwendet.

Auch Fernseher, Minibar, Kühlschrank und Klimaanlage sind meist optional und befinden sich nicht in jedem Zimmer des Hotels. Auf Geschäftsreise kann dagegen eine Frühstückspension genügen, da man sich den ganzen Tag über ohnehin außer Haus befindet. Viele Hotels bieten auch spezielle Messezimmer an. Dabei sollten sie jedoch auf einen Internet- oder Faxanschluss achten, um nach dem Meeting noch ihre Geschäfte erledigen zu können. Je nach Reiseziel kann die Mitnahme eines Stromadapters nötig sein.

Die Zimmer sind nicht an eine bestimmte Art der Verpflegung gebunden. Für jedes Zimmer können Sie zwischen Frühstück, Halbpension, Vollpension oder einem All Inclusive Angebot wählen oder auch ganz auf Verpflegung verzichten. Nähre Informationen erhalten sie im Artikel Verpflegung.
Auch die Reiseberichte in der Urlaubswerk-Community können eine Hilfe bei der Wahl ihres Hotels oder Zimmers sein, also informieren sie sich am besten im Vorfeld, um keine unangenehmen Überraschungen zu erleben.

Reise-Blog Kategorien: Hotelbeschreibungen, Reise-Themen, Reise-Organisation

Diesen Eintrag kommentieren
Ihr Name
Ihr Beitrag
Anit-Spam-Code Bitte Anti-Spam-Code eingeben
Abschicken

Bitte beachten Sie: die angezeigten Urlaubspreise können sich je nach Verfügbarkeit kurzfristig ändern. Wir sind stets darum bemüht, aktuellste Daten anzubieten, sind hier jedoch auch von den Reiseveranstaltern abhängig.
Bei uns buchen Sie sicher: um Ihnen versehentliche Buchungen und Stornokosten zu ersparen, überprüft unser Service-Center jede Buchungsanfrage nochmals von Hand und weist Sie auf eventuelle Probleme (Preisänderungen, Verfügbarkeiten) hin. Sollte Sie Fragen zum Buchungsablauf oder einer Reise haben, erreichen Sie uns zum normalen Festnetz-Tarif. Mit vielen Festnetz-Flat-Rates ist damit unser Hotline kostenlos: 0991 /29 67 67 633.

© 2005-2017 | urlaubswerk GmbH
Urlaubswerk Newsletter
Anmelden

Für Ihre Anmeldung gibt's einen 50 EUR Reisegutschein! Sie stimmen damit dem Versand von Urlaubswerk-E-Mails an die eingetragene Adresse zu.
Abmeldung jederzeit möglich.

Service zum Urlaub
  • Unser Service-Center
  • Zufriedenheits-Offensive
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Presse
  • Feedback
Top Reiseportale
Top Veranstalter

COPYRIGHTS: Hotelbeschreibungen GIATA GmbH; Urlaub gibt's bei urlaubswerk.de, ein Projekt der urlaubswerk GmbH © 2017